Wir bauen Ihre Heizung
Envis Energie Vision
Telefon:
02472 / 803131
 

Brennwert-Technik

Produkte



Wärmepumpe
Holzheizung
Brennwert-Technik
Lüftung
Solaranlagen
Kraft-Wärme-Kopplung
Sanitäranlagen
Energiespeicher
Energiemanagementsystem


Anfrageformular
Im Brennpunkt: Technik und System.
Gasbrennwert heiß begehrt
Die Gasbrennwert-Technik gehört zu den effektiven und energiesparenden Heizungsarten. Immer mehr Haushalte, die mit Gas heizen, setzen auf Paradigma – seit fast 20 Jahren einer der Vorreiter in dieser Technik. Der Vorteil: Sie bekommen eine Gasbrennwert-Heizung, die sowohl erprobt und bewährt ist als auch auf dem neuesten Stand der Technik.

Die von Paradigma eingesetzte Gasbrennwert-Technik im Detail: In der Brennkammer des Heizkessels wird Gas verbrannt. Die Abgase, die hier entstehen, gelangen zum Wärmetauscher Ihres Brennkessels. Dort kondensiert der Wasseranteil der Abgase, zusätzliche Energie wird frei und erwärmt ebenfalls das Kesselwasser. Das bedeutet: Aus Abwärme wird Nutzwärme. Der Schornstein bleibt relativ kalt. Das Haus wird warm.

Heizen auf Sparflamme
Um die von Ihnen vorgegebene Raumtemperatur zu erreichen und zu halten, geht ein herkömmlicher Brenner immer wieder an und aus, an und aus, an und aus … So wird viel Energie fürs ständige „Hochfahren“ des Kessels verbraucht.

Ein Gasbrennwert-Kessel von Paradigma spart sich diese Energieverschwendung. Er passt sich Ihrem Wärmebedarf jederzeit an. Stufenlos, automatisch, schnell. Ist die optimale Wärme erreicht, schaltet er sich nicht komplett aus sondern „fährt“ einfach auf Sparflamme weiter. In der Fachsprache heißt das modulieren.

Eins passt zum anderen
Ein großer Vorteil der Gasbrennwert-Systeme von Paradigma: Alle wichtigen Bestandteile sind bestens aufeinander abgestimmt. Von der integrierten Regelung über den Speicher und den Kessel Modula, ModuVario und ModuVarioAqua bis zum passenden Luft-/Abgas-System.

Darüber hinaus lassen sich die Paradigma Gasbrennwert-Kessel Modula und ModuVarioAqua hervorragend mit Paradigma Solarwärme-Systemen kombinieren und arbeiten so noch sparsamer und umweltschonender. Das ist Systemtechnik die wirklich diesen Namen verdient.


Gasbrennwert-Kessel Modula
Kompakt an der Wand
Der Gasbrennwert-Kessel Modula von Paradigma ist immer dann der richtige für Sie, wenn Sie mit Gas heizen, über wenig Platz verfügen und einen hohen Wärme- und Trinkwasserkomfort genießen möchten.

Mit seinen Traummaßen „94-50-35“ passt der Modula nicht nur in jede Nische sondern vor allem auch an jede Wand. Als leistungsstarker Wandkessel lässt er sich wie alle Gasbrenntwert-Geräte von Paradigma direkt im Wohnbereich platzieren. Er arbeitet schließlich flüsterleise und kann raumluft-unabhängig betrieben werden, d.h. die Verbrennungsluft stammt nicht aus dem Wohnraum sondern von draußen.

Alles geregelt
Mit der integrierten Systemregelung für einen ungemischten Heizkreis (z.B. Heizkörper) ist der Modula einfach und komfortabel zu bedienen. Am übersichtlichen Display werden Heiz-Zeitprogramme, Warmwasser-Zeitprogramme und andere Funktionen eingestellt. Die Sommer-Winter-Zeitumstellung erfolgt automatisch.

Innere Stärke
Den Modula von Paradigma gibt es in unterschiedlichen Leistungsgrößen von 10 kW bis 111 kW. Durch Kaskadenschaltung können Leistungsbereiche von bis zu 244 kW an einer gemeinsamen Abgasleistung erreicht werden, wie z.B. in großen Mehrfamilienhäusern notwendig sind.

Das Herzstück Ihres Modula: der thermodynamisch optimierte Monoblock-Wärmetauscher aus Aluminium-Silizium-Guss. Er holt die Wärme aus dem Abgas und macht das so zuverlässig, dass Sie auf dem Wärmetauscher 10 Jahre Garantie (gemäß AGB) erhalten. Dazu erzielt er einen hohen Normnutzungsgrad von bis zu 110% - bezogen auf den Heizwert herkömmlicher Heizkessel – und sorgt so für dauerhaft niedrige Heizkosten.

Zur Wand-Installation im Wohnbereich und Keller

Nutzen und Vorteile

  • Sehr großer Modulationsbereich von 20 – 100%
  • Abgastemperatur nur zwei bis acht Grad über Rücklauftemperatur, d.h. hoher Normnutzungsgrad von 110%
  • Keine Mindestumlaufwassermenge erforderlich (bei Normbedingungen)
  • Deutlich Senkung der Brennstoffkosten durch geringen Gasverbrauch
  • Einfacher und übersichtlicher Aufbau, sehr wartungsfreundlich
  • Opentherm-Schnittstelle standartmäßig eingebaut.
  • 0 – 10 V Schnittstelle für z.B. Gebäudeleitsysteme als Zubehör erhältlich
  • Etageninstallation durch optimalen Einbau von Ausdehnungsgefäß, Kesselpumpe und 3-Wege-Umschaltvebtil (für den Warmwasser-betrieb) Kessel möglich
  • Flüsterleiser Betrieb
  • Exzentrischer Luft-/Abgasanschluss durch Adapterplatte als Zubehör möglich
  • Einfache Umstellung auf Flüssiggas
  • Thermodynamisch optimierte Monoblock-Wärmetauscher aus Aluminium-Silizium-Guss ist resistent gegen Kondensat und Verschmutzungen
  • 10 Jahre Garantie auf den Monoblock-Wärmetauscher der Leistungsstufen 10, 20 und 30kW – gemäß AGB
  • Sieben unterschiedliche Leistungsstufen für die Beheizung vom Ein- bis zum Mehrfamilienhaus
  • Mit komfortabler integrierter Systemregelung Systa
  • Unterschreitet deutlich die Grenzwerte des Umweltzeichens „Blauer Engel“

 

Gas Brennwertkessel Kaskade für große Objekte Gas Brennwerkessel bis 210 kW Gas Brennwertkessel bis 580 kW Öl Brennwerkessel für die Sannierung
Zur Vergrößerung Miniaturbild anklicken
© 2011 EnVis GmbH Monschau | Webdesign Web Service Team Würselen | Admin |